About us/Über uns | Profile/Profil | Organization/Organisation | Credo/Überzeugung | Excellence/Stärke | Expertise/Kompetenz A-Z
Management/Unternehmensführung | Associate partner/Partner | Contact/Kontakt | Credits/Impressum | Legal/Rechtlicher Hinweis

Success with focus and understanding!
Mit Konsequenz und Sympathie zum Erfolg!
About us/Über uns: DBC. Learn more.
DBC. Erfahren Sie mehr.



Leonardo da Vinci (ca. 1490) | The "vitruvian Man".

By the way, this Vitruvian Man by Leonardo da Vinci is showing the historical proportions of the human body, stands with its virtuosity, precision and perfection for our advisory model.


In other words:

We love it to work precisely and to ask questions!



Learn more.






DBC. | We operate in Germany, Europe and on a global scale.



Inside DBC.

Working with advisory services, to catch a whiff of startup culture and experiencing a new culture in the day-to-day business demanded, that an individual, personal and passionate advisory culture as a matter of principle can assure.


"Business and management consultancy."

→ And we would like to make the following statement:

The approach, DBC bringing closer to our clients, is based on the contextualised storytelling, because stories are recognised to be faster and easier understood.


We wish you all the best in implementing them!







→ What makes us unique?

This isn't a "brain teaser question", because the answer is simple:


Vision 2020+ for all is our strategy to shape our manadate!

We are setting the course for long-term value creation through accelerated growth and stronger profitability with a simplified organization structure.

Nevertheless, the main aim is to give our clients comparatively significantly more entrepreneurial freedom under the strong "DBC" brand to sharpen their focus on their respective markets.







→ Vision 2020+

Vision 2020+ is the guideline shaping our client's future.


"If you want to set the course, you can’t be guided by what others have done. You’ve got to anticipate changes and seize the opportunities they provide."

Joe Kaeser (President and Chief Executive Officer of Siemens AG, 2013-2021)



That is the simple formula for
SIEMENS
and that is why
DBC
is different!

"Unlike" many of our competitors!






The future in motion.


In "stormy waters" on the move.
 → Well protected!

In "volatile markets" on the move.
 → Perfect protected!

WITH THE BEST!










→ Why join DBC?


Quite simply:

Globalised
and
volatile
markets harbour risks!



DBC protects clients against the risk of capital loss.

Our clients have their goals. DBC has the expertise to know about the policies in the stress field of strategy, process, technology and people on which our clients together with us request a vote.

As a consultancy firm whose roots already goes back over 10 years, we have gained experience in successfully managing change and creating a vital culture in companies, organizations and institutions: the fundament for a long-term identification of clients' employees with our client's companies, organisations or institutions and their goals.


DBC sees itself as a place of constant changes in perspectives.

Continue reading here to find out, what DBC thinks about competitiveness and how an increased competitiveness can be realized for companies, organizations and institutions by DBC.







→ Who we are?


We help our clients to seize their
opportunities
!



MANAGEMENT CONSULTING
IS NO LONGER GOOD ENOUGH.

MANAGEMENT
CONSULTING
IS
MANAGEMENT
.




WE ARE
TOP EXECUTIVES
IN
INTERNATIONAL
MANAGEMENT CONSULTING,

LEADERS
ON
CHANGE OF PERSPECTIVE.






→ More about us.


Virtuosity, precision and perfection are standing for our very much successful advisory model, managing targeted companies, organizations and institutions in the stress field of strategy, process, technology and people: because companies, organizations and institutions are as individual on the one hand and, with reference to the requirements on their competitive environment, so regular otherwise.

The outcome of this is a numerous very difficult questions are bound to arise, but the only real problem which we can see is so far one of a lack of will to act and the "St. Florian principle" of shifting responsibility of potential threats or emerging risks of the market from one point to another which has all too often taken hold, instead of resolving the problems.

But we speak to our clients and we speak our clients' language, understand their problems, wishes, their perceptions and needs.

To this end, it therefore that we are mandated and take over mandates in Germany, in German-speaking countries and worldwide, above all it is not unusual, that our clients act around the globe. Our business is developing successful the future of companies, organizations and institutions in view of the parameters strategy, process, technology and people and establishing competitiveness.



In other words:

You can’t build tomorrow’s companies, organizations and institutions only on the basis of a holistic perspective. Thus, to our clients, DBC is an innovative, highly qualified and reliable partner and provider of services, because our Top Executives are delivering Top Projects that turn clients into winners.







→ What we stand for.


DBC.
7 good reasons
choosing DBC.

  1. Our Tool Set.
  2. Our Making-of-Model.
  3. Our Professionals.
  4. Our Entrepreneurial Spirit.
  5. Our Set of Regulations.
  6. Our Approach.
  7. Our Objectives.




1. Tool Set.


We create competitiveness.

→ Competitiveness in the stress field of "7 core variables":


The core variables as a model for a business-management plan are our background in order to identify the critical factors for success and the main factors causing the failures, which influence strongly a step in the right direction to jobs, growth, investment and competitiveness of a company, an organization or institution and which are not.




  • STRUCTURE:

    The structure defines the hierarchy and organizational structure of a company, organization or institution.

  • STRATEGY:

    The "strategy" tries to generate sustainable competitive advantages.

  • SYSTEMS:

    Processes, workflows, tools and tools are understood as the "system".

  • SKILLS:

    The capabilities respectively "special skill" describe the "skills".

  • STAFF:

    The term "staff" relates to the employees as a permanent staff.

  • STYLE:

    The corporate culture as the basis for a successful cooperation inside a company, an organization or institution.

  • SHARED VALUES:

    The mission statement or "self-image" stands for values that are shared by the employees.



Impact for clients.

Against the background of our brilliant analytic, our strategic knowhow as well as our topical industry insights and last but not least also our relevant networks, our 7 core variables as our reliable success factors enable us the improvement of all core and support processes expected of our clients in companies, organizations or institutions.

The "7S Framework" of McKinsey falls into two categories of core variables:

the hard factors (strategy, structure, systems) on the one hand and the soft factors (skills, staff, style, shared values) on the other hand, so that the design field for our advisory service to be defined include all the main issues in designing the organizational structures of a company, an organization or institution in the stress field of strategy, process, technology and people.






2. The Making-of-Model.


We have the instrument.

→ Competitiveness in the stress field of "4 core tools":
  • STRATEGY
  • PROCESS
  • TECHNOLOGY and
  • PEOPLE

It is our business developer's conviction that it is the interplay between STRATEGY, PROCESS, TECHNOLOGY and PEOPLE that counts, then also it can't be correct, that the STRATEGY was correct, but the MARKET has been wrongly developed.



What we believe.

STRATEGIES
DETERMINES
PROCESSES

PROCESSES
DETERMINES
TECHNOLOGIES

TECHNOLOGIES
DETERMINES
PEOPLE

PEOPLE
DETERMINES
SUCCESS

SUCCESS
DETERMINES
MARKETS






DBC. Markets get under attack:



We use instruments properly answering the needs of today's markets.









3. Professionals.


We have professionals.
→ We have a personnel strategy.
→ We have a management development.



We offer:



INTERNATIONAL EXECUTIVES







Our people.
→ We are well on the way.
→ We are in demand of the market.
→ We have a good reputation in the economy.






Our Event formats.


We keep know-how alive and vivid.




Lectures and Keynotes.


In view of the gathering of consultants, we often have the precedency.

DBC's advisors are exclusively top executives. They have an excellent international and national network and are insofar well-informed. Some of them are people in power, who are speakers in great demand with lectures on changing, current top topics for example in the matter of:


  • Sector Expertise
  • Strategy Advisory
  • Process Advisory
  • Technology Advisory
  • Employee and Executive Advisory Services as well as
  • Top news in the following areas:


    → Shorter Time to Market
    → Enhance Flexibility
    → Improve Quality
    → Increase Efficiency
    → Increase Security
    → Develop new Business Models
    → Creating Perfect Places of Innovation







We put messages in a nutshell.




Conferences.


National and international conferences are focusing topics, that are first of all key to the overall management of corporations, organizations or institutions:


  • Strategic Corporate Development
  • Leadership in Business-Operations
  • Talent-, Knowledge- and Change-Management
  • Innovation and Products as well as Services
  • Corporate Culture, Communication and Brand-Management
  • Business Ethics and Compliance
  • Corporate Responsibility, Politics and Society







We guide public discussions.




Symposia.



Prof. Dr. Kristian Kühl


Start-ups. A driving force for structural change.
TED Conferences. Spreading out modern ideas.







"SERVICE ABOVE SELF"


WETFEET   PorterPrize  Alexandria  iCal  FRS  AR
JimChampy  TomPeters  MichaelPorter
  JPMorgan Chase
TheGivingPledge
CONSULTING
          JFKI
BIAC   Bilderberg   CSIS   DIPF
OiER   APSIA   McKinseyQuarterly







We make road show presentations.




Talks entitled.


Based on our expertise, also our our young talents will come into contact with top topics and business leaders.

Thereby our junior consultants are primarily employees of corporations in all industrial sectors, the service sector (financial service providers, logistics, communications, etc.), as well as commerce, banks, insurance companies, and a few auditing and consulting companies. Next to experts and management with the relevant professional backgrounds, we are also looking for graduates who join us straight from university.








DBC. Want to be involved?
Performance has a name:


Working@DBC

→ We don't immediately accept every case!






Me@DBC

WHAT we are looking for in view of our manpower is what our clients expect and value, because the success of our consultancy is heavily dependent on the individuals concerned.


→ People with perspective.
→ Talents with a creative and agile mindset.
→ Authorities with a maximum of adaptability (AQ).
→ Authentic Associates.
→ Strong Management Experts.
→ Strong and powerful Leaders with sense of duty and leadership skills.
→ Top Executive Coaches.

DBC. Passion Wanted!
DBC. Compete for the best brains ...


"There’s no free lunch."

When is an MTI an LTI - and vice versa?

→ Our consultants may prove themselves!





4. Entrepreneurial Spirit.






We think subjects differently.
→ Differently, because our thinking is based on our openness:


  • OPEN MIND
  • OPEN WILL
  • OPEN HEART

DBC. Openness is a matter of duty.

→ Our openness permits us to think and act individually in the interest of our clients as well as alongside the logic of their market.



Basic openness is a must-have.




Openness at the center.


Working in a company, an organization or an institution with people of different backgrounds and with a variety of experiences, approaches, views, values and opinions, often for the persons concerned may well involve disagreements and arguments with the management, while the persons concerned defending their own interests. Often enough that requires increased flexibility, tolerance and openness with respect to all the relevant actors to other modes of perception and behaviour.


  • Listen to one another.
  • Talk to one another.
  • Act together.


That the people in the companies, the organizations or the institutions can claim a legitimate interest, the instrument of co-determination developed quite successfully.

Extensive communication between the management and the works council/personnel board as well as the governing body serves as the basis for efficient cooperation between both committees, to the benefit of the company, organization or institution and its staff members.


Therefore, at DBC we decided, that we advise on:

§ 80 Abs. 3 BetrVG
(Works Constitution Act)








5. Set of Regulations.




We have the code.

→ Passion Wanted!

Someone, as DBC, who will do great things, does not just need only a job, but they have a calling!





The long and short of it

Emotional stories often help structural connections attract attention to make these connections plasticise. This has given us in the following the idea of the steamboat as a picture.





Steamboat captain?

Yes!

→ Once-in-a-lifetime being a "steamboat captain"!

Everybody should find such an inspiring job, because only if you are passionate with something, you are good in it! DBC's advisors have such an inspiring job as a "steamboat captain", because they are building our client's world of tomorrow.





Ship's passengers?

While the challenge of a steamboat captain with his passion is to put into practice the ship's passengers dream of a steam navigation, for DBC's advisors it is the challenge to help their clients step-resistant, to make their dream come true, being the best in their market.

The outcome of this is our narrative.






→ Our narrative:

Full steam ahead!

But, of course from the destination port point of view.
Because reverse thinking is forward-looking thinking and acting!


The result is:

success in the steamship navigation has many components:

The "pattern of the river course" and the "steam boards" arranged in a "paddle wheel" let the steamboat captain with his "steamboat" reaching his "destination port".








→ In other words:

Go ahead on our course for a successful future!

Success in advisory services has many components:

The "guideline" that support our advisors in policy decisions to be taken and clearly "principles" as an operational scheme and performance regulation" bound in our "credo", let our advisors with their "expertise" reaching their "goal".




Paddle wheel. | Paddle boards as rules and bargains.


Our code is an effective system of rules and bargains (principles as our vision, mission, values and strategy), which are closely interlinked as the paddle boards in the rotating paddle wheel.







The whole picture has a name:




We have what it takes.

It is from our VISION that derives our MISSION, our VALUES and finally our STRATEGY, well embedded in our CREDO and alongside our EXPERTISE.

Thereby our MISSION is central to all our activities, while our VISION sets us on our course for a successful future.

Our EXCELLENCE is based on our advisor's MOTIVATION and PASSION of our advisors in working with their clients, their call for economic and ecological as well as their social and societal responsibility and above all the adherence of each individual site to the principle that results only count and therefore PERFORMANCE.




    OUR
    PERFORMANCE
    IS OUR
    CLIENT'S
    SUCCESS!
    ... AND
    VICE VERSA.

→ Our advicory is always combined with where our mouths are!




6. Approach.





We have our guideline.

DBC. Our guideline:

→ Consulting from the future.



In this context, it's essential to know:

Our client's customer is at the centre of all our thought and action!

→ In the interests of our clientele.





Long-term growth scenarios without (without taking account of our challenges that will be facing us in the future such as climate change, ensuring a secure supply of energy, fostering sustainable consumption, preserving biological diversity and management of the globalization to be environmentally compatible and socially acceptable, for us is inconceivable today without first establishing corresponding economic conditions.







Experience the future today.

→ Tackling the challenges of tomorrow.

The views on the futur is often veiled by the fog in the presence!
© Wolfgang Kownatka, *1938
    (German NATO-Air Force Officer and
    Press General Staff Officer)






Shaping the future.

→ Because, "future" isn't an "undefined variable" in the matter of:
  • Reputation
  • Performance
  • Risk Minimization
  • Innovation
  • New Work
  • Data Protection
  • Corporate Social Reponsibility
  • International Business and Human Rights






"Future" needs ingenuity.

→ Because, the
COMPETITION
is upside down.

→ And, the
CHANGE
is that certain something into play.




Signals of CHANGE.

The "around-the-clock bombing" out of future requirements and shaping technology offers many companies, organizations and institutions an initial impetus to act.


Meeting the challenge of a changing world, is a matter to solve the famous gordic knots - with experienced composure as well as entrepreneurial thinking and action in a "hail of bombs" of challenges.

This is DBC's challenge:


Doing the right things (effectiveness).

Doing the things right (efficiency).






3 companies shaping the "future".

However, our clients (companies, organizations and institutions) aren't completely defenceless against a bombardment, because three companies shaping their future:



DBC Managementberatung Dr. Bauch Consult (DBC)

DBC Real Estate & Infrastructure (NKI)

Dr. Bauch & Kollegen Rechtsanwälte (DBK)









Looking toward the future.


→ Let's listen to company leaders.

Joe Kaeser:

“In a time when the power and rate of change is unprecedented, the ability to anticipate change, adapt quickly and constantly improve is more important than ever before. If you fail at these tasks, you don’t have a future. But, if you succeed, you can shape it.”



© Siemens | Joe Kaeser (President/CEO, 2013-2021)
Siemens Aktiengesellschaft


How we approach these issues?

We look beyond the present - into the world of tomorrow.

We will tell it in the words of experienced characters.





→ Our fundamentally performance targets are:

  • Firstly:

    "Setting courses for the future."

    (Dieter Zetsche, CEO of "DAIMLER")

  • Secondly:

    "Everything can always be done better than it is being done."

    (Henry Ford, founder of the "Ford Motor Company")

  • Thirdly:

    "Realizing ideas worth spreading."

    (Following Richard Saul Wurman, founder of "TED Conferences")



→ Achieving these objectives involves:

  • Firstly:

    "The eye of the farmer makes the cows fat."

    (Herbert A. Henzler, former Managing Director of the German office at "McKinsey")

  • Secondly:

    "The magic is always in the details."

    (Theodor Fontane, German novelist and poet)

  • Thirdly:

    "Objectivity means that everything has two sides."
    But only if we realize, there are three, we will start to understand."

    (Heimito von Doderer, Austrian writer and psychologist)



→ For achieving optimal results involves:

    "We do not seek, we find."

    (Following Pablo Picasso, Spanish painter, sculptor, poet and playwright)




7. Objectives.


We have objectives.


"Only those who know their destination will find the way."

(Lao Tzu, Chinese philosopher, 6th-century BC contemporary of Confucius.)






DBC. Our objectives:
(Our compendium of goals)


Our main objectives.
→ We create competitiveness.


Our overall objectives.
→ We create competitive advantages.


Our sub-objectives.
→ We are connecting two worlds.







DBC. That's us.

We connect our clients with their markets - with the aim of creating benefits for our clients, their customers and the whole society.




Together on the ways towards the future due to:

STRATEGIC
REPOSITIONING

IN THE STRESS FIELD OF

    → STRATEGY,
    → PROCESS
    → TECHNOLOGY
    → PEOPLE.


Our teams work hand in hand around the world.


In other words this means:
CONNECTING
TWO
WORLDS.



With the result:
"CLIENT" & "MARKET"
FORM A UNITY!




And the economic benefit:
THE DOMINANT
5 COMPETITIVE FORCES
REMAIN MANAGABLE:



  • Firstly:

    Bargaining power of suppliers

  • Secondly:

    Bargaining power of customers

  • Thirdly:

    Threat of new entrants

  • Fourthly:

    Threat of new substitutes

  • Fifthly:

    Competitve rivalry within existing competitors




(Michael E. Porter, American academic)




DBC. Realizing what counts.

→ The balancing of strengths to operate in a volatile world.

Curious to hear more?
DBC. Our philosophy behind ...

Exploring our world.

A volatile world is generating increasing competitive pressure. Thereby change is no longer linear but exponential.











DBC. Close to our clients.

→ In competition for competitiveness.

Inside client's mind ...














Leonardo da Vinci (ca. 1490) | Der "vitruvianische Mensch".

übrigens, dieser vitruvianische Mensch von Leonardo da Vinci ist eine historische Darstellung der Proportionen des menschlichen Körpers und steht in seiner Virtuosität, Präzision und Perfektion für unser Beratungsmodell.


Mit anderen Worten:

Wir lieben es genau zu arbeiten und zu fragen!



Erfahren Sie mehr.






DBC. | Wir sind in Deutschland, in Europa und weltweit tätig.



Inside DBC.

Mit Beratung arbeiten, Start-up-Luft schnuppern und eine neue Kultur im Tagesgeschäft kennenlernen erfordert, dass eine individuelle, persönliche und leidenschaftliche Beratungskultur als Prinzip überzeugen kann.


"Unternehmens- und Managementberatung."

→ Und wir wollen dazu Folgendes erklären:

Der Ansatz, DBC unseren Klienten näherzubringen, basiert auf dem kontextualisiertem Storytelling, denn Geschichten werden erwiesenermaßen leichter verstanden.


Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei ihrer Umsetzung!







→ Was uns auszeichnet?

Das ist keine "Knobelaufgabe", denn die Antwort ist einfach:


Vision 2020+ für alle ist unsere Strategie, um unser Mandat zu gestalten!

Wir stellen die Weichen für dauerhafte Wertschaffung durch beschleunigtes Wachstum und Stärkung der Ertragskraft mit einer vereinfachten Struktur unserer Organisation.

Nichtsdestotrotz geben wir unseren Klienten vergleichsweise deutlich mehr unternehmerische Freiheit unter der starken Marke "DBC" und schärfen so den Fokus auf ihre jeweiligen Märkte.







→ Vision 2020+

Vision 2020+ ist die Richtschnur, die Zukunft unserer Klienten zu gestalten.


"Wer die Richtung bestimmen will, kann sich nicht danach ausrichten, was die anderen schon gemacht haben, sondern muss den Wandel antizipieren und seine Chancen ergreifen."

Joe Kaeser (Vorstandsvorsitzender Siemens AG, 2013-2021)





Das ist die einfache Formel für
SIEMENS
und der Grund, warum
DBC
anders ist!
"Anders" als manche unserer Mitbewerber!






Die Zukunft in Fahrt.


In "stürmischen Gewässern" unterwegs.
 → Gut geschützt!

In "volatilen Märkten" unterwegs.
 → Perfekt geschützt!

MIT DEN BESTEN!










→ Warum DBC?


Ganz einfach:

Globale
und
volatile
Märkte verursachen Risiken!



DBC schützt vor dem Risiko von Kapitalwertverlusten.

Unsere Klienten haben Ihre Ziele. DBC hat das Know-how über die nötigen Maßnahmen im Spannungsfeld von Strategie, Prozess, Technologie und Mensch, über die unsere Klienten gemeinsam mit uns abzustimmen haben.

Als Beratungsfirma, deren Wurzeln bereits über 10 Jahre zurückreichen, sind wir erfolgreich im Management von Veränderungen und in der Entwicklung einer lebendigen Kultur in Unternehmen, Organisationen und Institutionen: das Fundament für eine dauerhafte Identifikation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Klienten mit ihren Unternehmen, Organisationen sowie Institutionen und deren Ziele.


DBC versteht sich als Ort eines permanenten Perspektivwechsels.

Lesen Sie hier weiter, wie DBC über Wettbewerbsfähigkeit denkt und wie sich eine gesteigerte Wettbewerbsfähigkeit für Unternehmen, Organisationen und Institutionen mit DBC realisieren läßt.







→ Wer wir sind?


Wir helfen unseren Klienten, ihre
Chancen
zu nutzen!



MANAGEMENT BERATUNG
IST NICHT LÄNGER GUT GENUG.

MANAGEMENT
BERATUNG
IST
MANAGEMENT
.




WIR SIND
SPITZENKRÄFTE
IN DER
INTERNATIONALEN
MANAGEMENTBERATUNG,

FÜHREND
IM
PERSPEKTIVWECHSEL.






→ Mehr über uns.


Virtuosität, Präzision und Perfektion stehen für unser sehr erfolgreiches Beratungsmodell, Unternehmen, Organisationen und Institutionen im Spannungsfeld von Strategie, Prozess, Technologie und Mensch gezielt zu managen: denn Unternehmen, Organisationen und Institutionen sind so individuell einerseits und gemäß Anforderungen an ihr Wettbewerbsumfeld, so ebenmäßig andererseits.

Daraus ergeben sich sicherlich sehr viele schwierige Fragen, aber das einzige große Problem, das wir sehen, ist der oft fehlende Wille zu handeln und das zum Tragen kommende "Sankt-Florians-Prinzip", die Verantwortung für potentielle Bedrohungen oder Gefahrenlagen des Marktes von einer Stelle zur anderen zu schieben, anstatt die Probleme zu lösen.

Doch wir sprechen Klienten darauf an und wir sprechen die Sprache unserer Klienten, verstehen ihre Probleme, Wünsche, Vorstellungen und Bedürfnisse.

Aus diesem Grund erhalten und übernehmen wir Mandate aus Deutschland, aus dem deutschsprachigen Raum und weltweit, zumal unsere Klienten nicht selten rund um den Globus agieren. Unser Business ist es, die Zukunft von Unternehmen, Organisationen und Institutionen mit Blick auf die Parameter Strategie, Prozess, Technologie und Mensch erfolgreich zu entwickeln und Wettbewerbsfähigkeit herzustellen.



Mit anderen Worten:

Unternehmen, Organisationen und Institutionen von morgen baut man nur aus einer ganzheitlichen Perspektive heraus. Für unsere Klienten ist DBC daher ein innovativer, qualifizierter und verlässlicher Partner und Leistungserbringer, denn unsere Spitzenkräfte liefern Spitzenprojekte, die unsere Klienten zu Gewinnern machen.







→ Was uns ausmacht.


DBC.
7 gute Gründe
sich für DBC zu entscheiden.

  1. Unser Toolset.
  2. Unser Making-of-Modell.
  3. Unsere Fachleute.
  4. Unser Unternehmergeist.
  5. Unsere Regelwerk.
  6. Unser Ansatz.
  7. Unsere Ziele.




1. Toolset.


Wir schaffen Wettbewerbsfähigkeit.

→ Wettbewerbsfähigkeit im Spannungsfeld von "7 Kernvariablen":


Die Kernvariablen sind als Modell für ein Unternehmensführungskonzept unser Hintergrund zur Identifikation kritischer Erfolgs- und wesentlicher Misserfolgsfaktoren, welche Beschäftigung und Wachstum, Investitionen und Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens, einer Organisation oder Institution nachhaltig richtungsweisend beeinflussen und welche nicht.




  • STRUCTURE:

    Die "Struktur" definiert die Hierarchie und organisatorische Struktur eines Unternehmens, einer Organisation oder Institution.

  • STRATEGY:

    "Strategie" versucht, nachhaltige Wettbewerbsvorteile zu generieren.

  • SYSTEMS:

    "System" meint Prozesse, Workflows, Tools und Werkzeuge.

  • SKILLS:

    Gemeint sind Fähigkeiten bzw. "Spezialfertigkeiten".

  • STAFF:

    Der Begriff "Belegschaft" bezieht sich auf die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als "Stammpersonal".

  • STYLE:

    Die Unternehmenskultur ist Basis für erfolgreiche Zusammenarbeit innerhalb eines Unternehmens, einer Organisation oder Institution.

  • SHARED VALUES:

    Das Unternehmensleitbild bzw. "Selbstverständnis" steht für die Werte, die von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geteilt werden.




Wirkung für Klienten:

Vor dem Hintergrund unserer brillanten Analysen, unserem strategischen Wissen sowie unseren tiefen Branchenkenntnissen und nicht zuletzt zudem verlässlichen Netzwerken ermöglichen uns unsere 7 Kernvariablen als unsere zuverlässigen Erfolgsfaktoren die von Klienten erwartete Verbesserung sämtlicher Kern- und Unterstützungsprozesse in Unternehmen, Organisationen und Institutionen.

Das "7-S-Modell" von McKinsey zerfällt in zwei Kategorien von Kernvariablen:

Die harten Faktoren (Strategy, Structure, Systems) auf der einen Seite und die weichen Faktoren (Skills, Staff, Style, Shared Values) auf der anderen Seite, so dass das für unsere Beratung zu definierende Gestaltungsfeld alle wesentlichen Themenstellungen der organisatorischen Gestaltung eines Unternehmens, einer Organisationen und einer Institutionen im Spannungsfeld von Strategie, Prozess, Technologie und Mensch umfasst.






2. Das Making-of-Modell.


Wir haben das Instrument.

→ Wettbewerbsfähigkeit im Spannungsfeld von "4 Kerninstrumenten":
  • STRATEGIE
  • PROZESS
  • TECHNOLOGIE und
  • MENSCH

Nach unserer Überzeugung ist es das Zusammenspiel der Paramter STRATEGIE, PROZESS, TECHNOLOGIE und MENSCH, das zählt, dann ist es auch nicht richtig, dass die STRATEGIE richtig gewesen sei, aber der MARKT sich falsch entwickelt habe.



Was wir glauben.

STRATEGIEN
DETERMINIEREN
PROZESSE

PROZESSE
DETERMINIEREN
TECHNOLOGIEN

TECHNOLOGIEN
DETERMINIEREN
MENSCHEN

MENSCHEN
DETERMINIEREN
ERFOLGE

ERFOLGE
DETERMINIEREN
MÄRKTE






DBC. Märkte geraten unter Beschuss:



Wir setzen Instrumente richtig ein, um heutigen Markt-Anforderungen begegnen zu können.









3. Fachleute.


Wir haben Fachleute.
→ Wir haben eine Personalstrategie.
→ Wir haben eine Führungskräfteentwicklung.



Wir bieten an:


INTERNATIONALE SPITZENKRÄFTE






Unsere Leute.
→ Wir sind gut unterwegs.
→ Wir sind nachgefragt.
→ Wir haben eine gute Reputation in der Wirtschaft.






→ Unsere Event-Formate.


Wir halten Erfahrungswissen lebendig.




Vorträge und Keynotes.


Mit Blick auf das Stelldichein von Consultants haben wir oft den Vortritt.

Unsere Beraterinnen und Berater gelten als absolute Spitzenkräfte. Sie sind international und national exzellent vernetzt und insofern wohlunterrichtet. Einige von ihnen sind gefragte Persönlichkeiten, die in Vorträgen zu wechselnden, aktuellen Top-Themen sprechen wie zum Beispiel in Sachen:




  • Branchenexpertise
  • Strategieberatung
  • Prozessberatung
  • Technologieberatung
  • Fach- und Führungskräfteberatung sowie
  • Top News in den folgenden Bereichen:


    → Markteinführungszeiten verkürzen
    → Flexibilität steigern
    → Qualität steigern
    → Effizienz erhöhen
    → Sicherheit erhöhen
    → Neue Geschäftsmodelle entwickeln
    → Perfekte Orte der Innovation schaffen







Wir bringen Botschaften auf den Punkt.




Konferenzen.


Nationale und internationale "Konferenzen" fokussieren Themen, die vor allem auf die Führung von Unternehmen, Organisationen und Institutionen zugeschnitten sind:


  • Strategische Unternehmensentwicklung
  • Unternehmensführung
  • Talent-, Wissens- und Changemanagement
  • Innovation und Produkt sowie Dienstleistung
  • Unternehmenskultur, Identität und Marke
  • Verantwortung
  • Gesamtwirtschaft, Politik und Gesellschaft







Wir lenken öffentliche Diskussionen.




Symposien.



Prof. Dr. Kristian Kühl



Start-ups. Ein Motor für Strukturwandel.
TED Conferences. Die Verbreitung moderner Ideen.






"SELBSTLOS DIENEN"


WETFEET   PorterPrize  Alexandria  iCal  FRS  AR
JimChampy  TomPeters  MichaelPorter
  JPMorgan Chase
TheGivingPledge
CONSULTING
          JFKI
BIAC   Bilderberg   CSIS   DIPF
OiER   APSIA   McKinseyQuarterly






Wir machen Roadshow-Präsentationen.

Impulsreferate.

Durch unsere Kompetenz kann auch unser Nachwuchs enger mit Top Themen und Top Unternehmenslenkern in Kontakt kommen.

Unsere Talente kommen dabei vornehmlich aus Unternehmen der Industrie aller Branchen, ergänzend aus Dienstleistungsunternehmen (Finanzen, Logistik, Kommunikation u.a.) und aus Handel, Banken, Versicherungen und wenigen Wirtschaftsprüfungsunternehmen und Beratungsunternehmen.

Neben den Fach- und Führungskräften mit einschlägiger Berufserfahrung suchen wir auch Hochschulabsolventen, die direkt von der Hochschule und Universität zu uns kommen.








DBC. Dabei sein wollen?
Leistung hat einen Namen:


Working@DBC

→ Wir nehmen nicht einfach jeden Fall an!






Me@DBC

WAS wir mit Blick auf unser Personal suchen ist das, was unsere Klienten von uns erwarten und an uns schätzen, denn der Erfolg einer Beratung ist ganz erheblich von den beteiligten Personen abhängig:


→ Menschen mit Perspektive.
→ Talente mit einem kreativen und agilen Mindset.
→ Autoritäten mit einem Maximum an Anpassungsfähigkeit (AQ).
→ Authentische Kolleginnen und Kollegen.
→ Starke Führungsexpertinnen und Führungsexperten.
→ Führungspersönlichkeiten mit Pflichtbewußtsein und Führungsstärke.
→ Top-Executive-Coaches.

DBC. Leidenschaft gesucht!
DBC. Ringen um die besten Köpfe ...


"There’s no free lunch."

Wann ist ein MTI ein LTI - und umgekehrt?

→ Unsere Beraterinnen und Berater müssen sich beweisen!





4. Unternehmergeist.






Wir denken Themen anders.
→ Anders, den unser Denken definiert sich über unsere Offenheit:


  • OFFENER VERSTAND
  • OFFENER WILLE
  • OFFENES HERZ

DBC. Offenheit ist Pflicht.

→ Unsere Offenheit erlaubt uns individuelles Denken und Handeln im Interesse unserer Klienten sowie entlang der Logik ihres Marktes.



Grundlegende Offenheit ist ein Muss.




Offenheit im Mittelpunkt.


In einem Unternehmen, einer Organisation oder einer Institution mit Menschen unterschiedlichen Hintergrunds und mit einer Vielfalt von Erfahrungen, Ansätzen, Ansichten, Werten und Meinungen zu arbeiten, bringt für die Betroffenen oft Uneinigkeit und Auseinandersetzung mit dem Management, wenn die Betroffenen ihre eigenen Interessen wahrnehmen. Oft genug erfordert das erhöhte Flexibilität, Toleranz und Offenheit aller Betroffenen und Beteiligten gegenüber anderen Arten der Wahrnehmung und des Verhaltens.


  • Aufeinander hören.
  • Miteinander reden.
  • Gemeinsam handeln.


Damit die Menschen in den Unternehmen, in den Organisationen oder in den Institutionen ein berechtigtes Interesse geltend machen können, hat sich das Instrument der Mitbestimmung recht gut bewährt.

Der intensive Informationsaustausch von DBC zwischen Management und Betriebsrat/Personalrat sowie Aufsichtsrat schafft die Basis für eine effiziente Zusammenarbeit der beiden Gremien zum Wohle eines Unternehmens, einer Organisation oder einer Institution und deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.


Deshalb haben wir bei DBC entschieden, wir beraten nach:

§ 80 Abs. 3 BetrVG
(Betriebsverfassungsgesetz)








5. Regelwerk.




Wir haben den Code.

→ Passion Wanted!

Wer, wie DBC, Großes auf den Weg bringen will, braucht nicht nur einen Beruf, sondern eine Berufung!








Der langen Rede kurzer Sinn:

Emotional erzählte Geschichten helfen nicht selten, die Aufmerksamkeit auf strukturelle Zusammenhänge zu lenken und Zusammenhänge auf diese Weise plastisch zu machen. Dies führt uns im folgenden zur Idee des Dampfschiffs als Bild.





Dampfschiffkapitän?

Ja!

→ Einmal im Leben ein "Dampfschiffkapitän" sein!

Man sollte einen Job finden, der dieselbe Leidenschaft weckt, denn nur dann ist man richtig gut darin! DBC's Beraterinnen und Berater haben wie ein "Dampfschiffkapitän" einen solchen begeisternden Job, der in ihnen nunmal dieselbe Leidenschaft weckt, denn sie bauen die Welt unserer Klienten von morgen.





Schiffspassagiere?

Während es die größte Herausforderung eines Dampfschiffkapitäns ist, seinen Schiffspassagieren mit seiner Leidenschaft den Traum von einer Dampfschifffahrt zu verwirklichen, ist es die Herausforderung unserer Beraterinnen und Berater, ihren Klienten trittfest zu helfen, ihren Traum wahrwerden zu lassen, der beste in ihrem Markt zu sein.

Daraus ergibt sich unser Narrativ.






→ Unser Narrativ:

Volle Fahrt voraus!

Aber, natürlich vom Zielhafen her gedacht.
Denn rückwärts denken ist vorausschauendes Denken und Handeln!


Im Ergebnis heißt das:

eine erfolgreiche Dampfschifffahrt hat viele Komponenten:

Das "Laufmuster des Flusses" und die "Schaufelbretter" angeordnet in einem "Schaufelrad" lassen den Dampfschiffkapitän samt "Dampfschiff" seinen "Zielhafen" erreichen.








→ In anderen Worten:

Grünes Licht für unseren Zukunftskurs!

Eine erfolgreiche Beratung hat viele Komponenten:

Die "Leitlinie", die unserer Beraterinnen und Berater bei zu treffenden Richtungsentscheidungen unterstützt und klar angelegte "Grundsätze", als Handlungs- und Ausführungsvorschrift eingebunden in unser "Credo", lassen unsere Beraterinnen und Berater mit ihrer "Expertise" ihr "Ziel" erreichen.




Schaufelrad | Schaufelbretter wie Regeln und Übereinkünfte.


Unser Code ist ein wirksames System von Regeln und Übereinkünften (Grundsätze wie unsere Vision, Mission, Werte und Strategie), die sich einander bedingen wie die Schaufelbretter im rotierenden Schaufelrad.







Das ganze Bild hat einen Namen:




Wir haben das Zeug dazu.

Aus unserer VISION leitet sich unsere MISSION, unsere WERTE und schließlich unsere STRATEGIE ab, gut eingebettet in unser CREDO und entlang unserer EXPERTISE!

Unsere MISSION stellt dabei den Schwerpunkt unseres Handelns dar, während unsere VISION die Weichen stellt für unseren Zukunftskurs.

DBC's EXZELLENZ speist sich durch die MOTIVATION und LEIDENSCHAFT unserer Beraterinnen und Berater in der Arbeit mit ihren Klienten, ihrem Plädoyer zur ökonomischen und ökologischen sowie zur sozialen und gesellschaftlichen Verantwortung und darüber hinaus dem Bekenntnis jedes einzelnen zum Prinzip, dass ausschließlich Ergebnisse zählen, also PERFORMANCE.






    UNSERE
    PERFORMANCE
    IST DER
    ERFOLG
    UNSERER
    KLIENTEN!
    ... UND
    UMGEKEHRT.

→ Unsere Beratung verbindet sich immer mit Köpfen!




6. Ansatz.





Wir haben unsere Leitlinie.

DBC. Unsere Leitlinie:

→ Von der Zukunft her beraten.


Dabei gilt es zu wissen:

Der Kunde unserer Klienten ist der Mittelpunkt allen Denkens und Handelns!

→ Im Interesse unserer Klienten.





Langfristige Wachstumsszenarien ohne die Bücksichtigung unserer Zukunftsherausforderungen wie Klimawandel, die Sicherung der Energieversorgung, die Nachhaltigkeit unseres Konsumverhaltens, die Bewahrung der biologischen Vielfalt oder die umwelt- und sozialverträgliche Gestaltung der Globalisierung sind ohne die von uns präferierten Rahmensetzungen heute nicht mehr vorstellbar für uns.







Zukunft schon heute erleben.

→ Jetzt neue Möglichkeiten entdecken.

Der Blick in die Zukunft wird häufig vom Nebel der Gegenwart verschleiert!
© Wolfgang Kownatka, *1938
    (Deutscher NATO-Luftwaffenoffizier und
    Presse-Generalstabsoffizier)






Die Zukunft gestalten.

→ Denn "Zukunft" ist keine "undefinierte Variable" in Sachen:
  • Reputation
  • Effizienz
  • Risikominimierung
  • Innovation
  • Neue Arbeitswelt
  • Unternehmerische Sozialverantwortung
  • Internationale Wirtschaft und Menschenrechte






"Zukunft" braucht Einfallsreichtum.


→ Denn, der
WETTBEWERB
ist auf den Kopf gestellt.

→ Und, der
WANDEL
ist das Gewisse Etwas im Spiel.




Signale des WANDELS.

Das "Dauer-Bombardement" aus Zukunftsanforderungen und Gestaltungsaufgaben bietet vielen Unternehmen, Organisationen und Institutionen einen ersten Impuls, zu handeln.


Den Herausforderungen einer Welt im Wandel zu begegnen und den berühmten gordischen Knoten zu lösen - mit routinierter Gelassenheit sowie unternehmerischem Denken und Handeln in einem "Bombenhagel" der Herausforderungen.

Das ist DBC's Herausforderung:


Die richtigen Dinge zu tun (Effektivität).

Die Dinge richtig zu tun (Effizienz).






3 Unternehmen gestalten "Zukunft".

Unsere Klienten (Unternehmen, Organisationen und Institutionen) sind einem Bombardement aber nicht schutzlos ausgeliefert, denn drei Unternehmen gestalten ihre Zukunft:


DBC Managementberatung Dr. Bauch Consult (DBC)

DBC Real Estate & Infrastructure (NKI)

Dr. Bauch & Kollegen Rechtsanwälte (DBK)









Die Zukunft im Blick.

→ Hören wir zu, was Unternehmenslenker dazu sagen.


Joe Kaeser:

“In einer Zeit nie dagewesener Mächtigkeit und Geschwindigkeit des Wandels ist die Fähigkeit, Veränderungen zu antizipieren, sich schnell anzupassen und sich ständig zu verbessern wichtiger als je zuvor. Wem das nicht gelingt, der hat keine Zukunft. Wem das aber gelingt, der kann die Zukunft gestalten.”



© Siemens | Joe Kaeser (Vorsitzender, 2013-2021)
Siemens Aktiengesellschaft


Wie wir das angehen?

Wir blicken über die Gegenwart hinaus - in die Welt von morgen.

Wir sagen es in den Worten erfahrener Persönlichkeiten.





→ Unsere grundlegenden Erfolgsziele sind:

  • Erstens:

    "Weichen stellen für die Zukunft."

    (Dieter Zetsche, Vorstandschef "DAIMLER")

  • Zweitens:

    "Alles kann immer noch besser gemacht werden, als es gemacht wird."

    (Henry Ford, Gründer der "Ford Motor Company")

  • Drittens:

    "Ideen, die es wert sind, verbreitet zu werden, umzusetzen."

    (In Anlehnung an Richard Saul Wurman, Gründer von "TED Conferences")



→ Um diese Ziele zu erreichen gilt es:

  • Erstens:

    "Das Auge des Bauern macht die Kühe fett."

    (Herbert A. Henzler, früherer Direktor des Deutschlandbüros von "McKinsey")

  • Zweitens:

    "Der Zauber steckt immer im Detail."

    (Theodor Fontane, dt. Schriftsteller)

  • Drittens:

    "Es hat alles zwei Seiten.
    Aber, erst, wenn man erkennt, dass es drei sind, erfasst man die Sache."

    (Heimito von Doderer, österreichischer Schriftsteller und Psychologe)



→ Um ein optimales Ergebnis zu erzielen gilt es:

    "Wir suchen nicht, wir finden."

    (In Anlehnung an Pablo Picasso, spanischer Maler, Bildhauer, Dichter und Dramatiker)




7. Ziele.


Wir haben Ziele.


"Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg."

(Laozi, chinesischer Philosoph, 6. Jh. v. Chr.)






DBC. Unsere Ziele:
(Unser Zielkompendium)


Unsere Hauptziele.
→ Wir schaffen Wettbewerbsfähigkeit.

Unsere Oberziele.
→ Wir schaffen Wettbewerbsvorteile.

Unsere Unterziele.
→ Wir verbinden zwei Welten.







DBC. Das sind wir.

Wir verbinden unsere Klienten mit ihren Märkten — mit dem Anspruch, daraus einen Nutzen für unsere Klienten, ihre Kunden und die ganze Gesellschaft zu erzielen.




Gemeinsam auf dem Weg in die Zukunft durch:

STRATEGISCHE
NEUPOSITIONIERUNG

IM SPANNUNGSFELD VON

    → STRATEGIE,
    → PROZESS
    → TECHNOLOGIE
    → MENSCH.


DBC. Unsere Teams arbeiten rund um die Welt Hand in Hand zusammen.


Mit anderen Worten heißt das:
ZWEI
WELTEN
VERBINDEN.



Mit dem Ergebnis:
"KLIENT" & "MARKT"
BILDEN EINE EINHEIT!




Und dem wirtschaftlichen Nutzen:
DIE HERRSCHENDEN
5 WETTBEWERBSKRÄFTE
BLEIBEN BEHERRSCHBAR:



  • Erstens:

    Verhandlungsmacht der Lieferanten

  • Zweitens:

    Verhandlungsmacht der Kunden

  • Drittens:

    Bedrohung durch neue Wettbewerber

  • Viertens:

    Bedrohung durch Ersatzprodukte oder –leistungen/Substitute

  • Fünftens:

    Konkurrenz zwischen bestehenden Wettbewerbern




(Michael E. Porter, US-amerikanischer Ökonom)




DBC. Verwirklichen, worauf es ankommt.

→ Den Ausgleich der Kräfte, um in einer volatilen Welt zu agieren.

Neugierig, mehr zu hören?
DBC. Unsere Philosophie dahinter ...

Unsere Welt entdecken.

Eine volatile Welt schafft mehr Wettbewerbsdruck. Dabei vollzieht sich Veränderung nicht mehr linear, sondern exponentiell.











DBC. Nahe am Klienten.

→ Im Wettbewerb um Wettbewerbsfähigkeit.

Im Kopf des Klienten ...