About us/Über uns | Profile/Profil | Organization/Organisation | Credo/Überzeugung | Excellence/Stärke | Expertise/Kompetenz A-Z
Management/Unternehmensführung | Associate partner/Partner | Contact/Kontakt | Credits/Impressum | Legal/Rechtlicher Hinweis

Success with focus and understanding!
Mit Konsequenz und Sympathie zum Erfolg!
About us/Über uns: DBC. Learn more.
DBC. Erfahren Sie mehr.




Learn more.



DBC
Nuremberg, Germany





Who we are.

DBC in a nutshell:


We are more than a top management strategy consultancy.

Our mission is shaping the future of companies, organizations and institutions in view of the parameters strategy, process as well as technology and simultaneously to launch client's employees as well as experts and management well adapted for strategy, process and technology into talents.

To achieve this, DBC expects its own advisors to place their clients at their center of activities, listen to them, and understand both the professionally and personal aspects of their clients' needs and goals. Thus, consultant staff must possess in-depth, proven skills, and be particularly well attuned to the general context in which their advisory services takes place.

We rely on digitization and holistic manufacturing solutions - choosing integrated consultants who covers the entire industrial value chain. We are mandated and take over mandates in Germany, in German-speaking countries and worldwide, because it is not unusual, that our clients act around the globe.








You play a decisive part in your market?

Then, an attentive and friendly world-class team of perfection awaits you and these are our consultants with heart and mind, diplomacy and a great deal of sensitivity, organizational talent as well as business instinct.



Fit for "2020+"?


DBC. WE COMBINE STRATEGY, PROCESS, TECHNOLOGY AND PEOPLE.
The market is brisk.
Time to change direction?

DBC. We create competitiveness.


→ The readiness is all.
(William Shakespeare)


DBC's tips & tricks:

    → Shorter time to market.
    → Enhance flexibility.
    → Improve quality.
    → Increase efficiency.
    → Increase security.
    → Develop new business models.
    → Creating perfect places of innovation.












What drives us?

  • "Everything can always be done better than it is being done."
    (Henry Ford)


And what do the clients say?

"DBC was able to show, that it woud have real benefits for the clients, to be in "line" with the market as a company, organization or institution. You just need to embrace it."







The predominant opinion amongst the skeptics:

→ "There is nothing more difficult than a line."
    (Pablo Picasso)



Pablo Picasso (1962)


Convincing answers to win over the skeptics.

→ That's DBC.





How we work.

The core element is a holistic view of the company, the organization or institution consisting of three or rather of four so-called "impact factors":



Impact factors "line":
  • This is where strategy, process and technology meet.

Impact factors "racing line":
  • This is where strategy, process, technology and people meet.






Our clients decide the line design.



What makes us attractive to clients?

→ The "line".

What turns clients into fans?

→ The "racing line".







The perfect racing line is the line of action.


→ Here illustrated using the example of a traditional 20'/40' ISO-container:

The term "line of action":

The line of action is the line that indicates the position of a force in space. Together with the sense of direction, it gives the direction.


Ragid body (container) and the "power of the line". | The working point of a force on a rigid body can be chosen freely on its line of action.






The line of direction. A perfect place for great moments.

The model of the "20'/40' ISO-container" stands for a client's company, organization or an institution. Our "line of action" reflects client's typical market regime as well as the for the client's market typical free interaction of supply and demand in the stressfield of strategy, process, technology and people ideal at every stage of the performance process and in all functional areas.

Also unique functional areas can be a "working point", because also unique functional areas may mean a competitive advantage. Thus, also unique functional areas must reframe their role to avoid being a risk for company's, organization's or institution's ability to compete.


The "invisible hand of the market".

The effect of this line of direction has a charm all of its own, because alongside this line, the invisible hand of the market takes effect into companies, organizations and institutions directly. Practically, the competitive environment assigns the line of action its "sense of direction". The line of action thereby allows clients a strict customer and market orientation as well as the ability to pinpoint market trends and new business potential at an early stage. This potential is the key to success in every market - both now and in the future.


→ "Proximity to customers".

The "racing line" helps companies, organizations and institutions to get inside the minds of their customers. The crucial thing is not how clients segment their customers, it's how they individualize them and so our client's customers receive exactly what they need. Today, customers expect products and services that are closely tailored to their needs. The production of customer-specific product variants and placing the services at the disposal, in the absence of proximity to clients is often not possible for the suppliers.


→ The "digital genome".

The "racing line" is also in view of "industry malls" and "shopping malls" or with regard to "online administrative services and procedures" via available configurators another competitive edge for clients, because it too guarantee a close relationship with customer and market, irrespective of where his corporate headquarters, seat of the organization or the seat of the institution is or where he needs the goods or services ordered.

Our "racing line" aimed at ensuring a proximity to customers and markets at all times fixed and variable, limiting the risks associated with product or variant configuration (B2C/C2B/B2E, B2B, B2A, A2C/C2A, A2B, A2A, as well C2C) and optimizing the cost of capital.







We find the "racing line".

Our clear task it is to guide our clients to the racing line. In the process the racing line is the "line", which can not further improved. Our aim is always to take our clients and ourselves a little further than expected.

"Racing line" means also that our solutions all over the world meet the same high requirements in terms of efficiency and quality. The racing line also reflects our clear focus on the concept of the market-based management considering the market at every stage of the performance process and in all functional areas.


Giving the "racing line" priority.

→ Connecting two worlds.


Connecting two "worlds". | The client's world and the world of their markets.

A magical experience.

→ We create competitiveness.








Top projects that affect clients.

With close links between "client" and "market", we can play a key role in generating client's sustainable efficiency and competitive advantage. From our work we know the interfaces, bottlenecks and risks on both sides.



We analyse:

  • How do we generate a competitive advantage and secure it for long?
  • How we boost client's powers of resistances during critical phases?


Our business challenge:

We do not shape only new solutions, but we put them also into practice. Client's key to success lies in open dialogue with employees on the shop floor just as much as with experts and management.










DBC. Thinking with clients brains.











DBC. Culture.

→ Creating opportunities for perfect dialogue.

What we do for clients ...











Erfahren Sie mehr.



DBC
Nürnberg, Deutschland





Wer wir sind.

DBC kurz zusammengefasst:


Wir sind mehr als eine Top-Management-Strategieberatung.

Unsere Mission ist es, die Zukunft von Unternehmen, Organisationen und Institutionen mit Blick auf die Parameter Strategie, Prozess sowie Technologie erfolgreich zu gestalten und gleichzeitig die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Fach- und Führungskräfte des Klienten gut angepasst für Strategie, Prozess und Technologie zu Talenten zu entwickeln.

Um dies zu erreichen, erwartet DBC von den eigenen Beraterinnen und Beratern, dass sie ihre Klienten als Menschen ins Zentrum ihres Handelns stellen, ihnen zuhören und ihre Bedürfnisse und Ziele in professioneller wie auch in persönlicher Hinsicht verstehen. Daher müssen alle Beraterinnen und Berater gründliche und nachgewiesene Kompetenzen sowie ein hohes Maß an Sensibilität für das allgemeine Umfeld, in dem ihre Beratungsdienste erfolgen, besitzen.

DBC setzt auf die Digitalisierung und auf ganzheitliche Fertigungslösungen und durchgängig auf Beraterinnen und Berater, die die gesamte industrielle Wertschöpfungskette abdecken. Wir erhalten und übernehmen Mandate in Deutschland, im deutschsprachigen Raum und weltweit, da unsere Klienten nicht selten rund um den Globus agieren.








Sie spielen in entscheidender Position in Ihrem Markt?

Dann erwartet Sie ein aufmerksames und freundliches Weltklasseteam von Perfektion und das sind unsere Beraterinnen und Berater mit Herz und Verstand, Diplomatie und viel Fingerspitzengefühl, Organisationstalent sowie unternehmerischem Geschick und Gespür.



Fit für "2020+"?


DBC. WIR VERBINDEN STRATEGIE, PROZESS, TECHNOLOGIE UND MENSCH.
Der Markt ist lebhaft.
Umsteuern ist angesagt?

DBC. Wir schaffen Wettbewerbsfähigkeit.


→ Bereit sein ist alles.
(William Shakespeare)


DBC's Tipps & Tricks:

    → Markteinführungszeiten verkürzen.
    → Flexibilität steigern.
    → Qualität steigern.
    → Effizienz erhöhen.
    → Sicherheit erhöhen.
    → Neue Geschäftsmodelle entwickeln.
    → Perfekte Orte der Innovation schaffen.












Was uns antreibt?

  • "Alles kann immer noch besser gemacht werden, als es gemacht wird."
    (Henry Ford)


Und was sagen die Klienten?

"DBC konnte zeigen, dass es für Klienten einen echten Gewinn bringt, als Unternehmen, Organisation oder Institution mit dem Markt auf einer "Linie" zu liegen. Man muss es nur angehen."







Die vorherrschende Meinung der Skeptiker:

→ "Es gibt nichts Schwierigeres als eine Linie."
    (Pablo Picasso)



Pablo Picasso (1962)


Skepsis mit überzeugenden Antworten begegnen.

→ Das ist DBC.





Wie wir arbeiten.

Kernelement ist die Gesamtbetrachtungsweise des Unternehmens, der Organisation oder Institution, das sich aus drei beziehungsweise aus vier sogenannten "Wirkungskräften" zusammensetzt:



Wirkkräfte "Linie":
  • Hier treffen Strategie, Prozess und Technologie aufeinander.


Wirkkräfte "Ideallinie":
  • Hier treffen Strategie, Prozess, Technologie und Mensch aufeinander.






Unsere Klienten entscheiden das Liniendesign.



Was macht uns für Klienten attraktiv?

→ Die "Linie".

Was macht Klienten zu Fans?

→ Die "Ideallinie".







Die perfekte Ideallinie ist die Wirklinie.


→ Hier erklärt am Beispiel eines traditionellen 20-/40-Fuß-ISO-Containers:

Der Begriff "Wirklinie":

Die Wirklinie ist die Gerade, die die Lage einer Kraft im Raum angibt. Zusammen mit dem Richtungssinn ergibt sie die Richtung.


Starrer Körper (Container) und die "Kraft der Linie". | Der Angriffspunkt einer Kraft an einem starren Körper kann auf seiner Wirklinie frei gewählt werden.






Die Wirklinie. Ein perfekter Ort für große Momente.

Das Modell des "20-/40-Fuß-ISO-Containers" steht für ein Unternehmen, eine Organisation oder Institution eines Klienten. Unsere "Wirklinie" spiegelt die für den Markt des Klienten typische Marktordnung sowie das für den Markt des Klienten typische freie Spiel von Angebot und Nachfrage im Spannungsfeld von Strategie, Prozess, Technologie und Mensch optimal in jeder Phase des Leistungsprozesses und in allen Funktionsbereichen.

Auch einzelne Funktionsbereiche können einen "Angriffspunkt" sein, denn auch einzelne Funktionsbereiche können einen Wettbewerbsvorteil bedeuten. Deshalb müssen sich auch einzelne Funktionsbereiche neu ausrichten, sonst steht die Wettbewerbsfähigkeit des ganzen Unternehmens, der ganzen Organisation oder Institution auf dem Spiel.


Die "unsichtbare Hand des Marktes".

Der Effekt dieser Wirklinie hat seinen besonderen Charme, denn entlang der Wirklinie wirkt die unsichtbare Hand des Marktes direkt in die Unternehmen, Organisationen und Institutionen hinein. Das Wettbewerbsumfeld verleiht der Wirkline praktisch ihren "Richtungssinn". Die Wirklinie erlaubt damit Klienten eine strikte Kunden- und Marktorientierung sowie die Fähigkeit, Markttrends und neue Geschäftspotenziale frühzeitig zu erkennen. Dieses Potential ist der Schlüssel zum Erfolg in jedem Markt - jetzt und in Zukunft.


→ "Nähe zu Kunden".

Die "Ideallinie" hilft Unternehmen, Organisationen und Institutionen, in die Köpfe ihrer Kunden zu sehen. Nicht die Segmentierung des Marktes ist entscheidend, sondern die sehr viel weiter reichende Individualisierung und so erwarten die Kunden unserer Klienten heute genau auf ihren Bedarf zugeschnittene Produkte und Leistungen. Die Produktion kundenspezifischer Produktvarianten oder die Bereitstellung kundenspezifischer Leistungen ist aber oft mangels Nähe zum Kunden nicht möglich für den Anbieter.


→ Das "digitale Genom".

Die "Ideallinie" ist auch mit Blick auf "Industry Malls" und "Shopping Malls" oder in puncto von "Online Verwaltungsdiensten und Verwaltungsverfahren" mittels verfügbaren Konfiguratoren ein weiterer Wettbewerbsvorteil für den Klienten, denn sie sichert die direkte Nähe zu Kunde und Markt, egal wo der Sitz seines Unternehmens, seiner Organisation oder Instutution ist oder wo er die Güter oder Dienstleistungen benötigt.

Ziel unserer "Ideallinie" ist es, die Nähe zu Kunden und Märkten zu jedem Zeitpunkt fix und variabel sicherzustellen, mit Produktkonfiguration oder Variantenkonfiguration (B2C/C2B/B2E, B2B, B2A, A2C/C2A, A2B, A2A, auch C2C) verbundene Risiken zu begrenzen und Kapitalkosten zu optimieren.







Wir finden die "Ideallinie".

Unser klarer Auftrag ist es, unsere Klienten auf die Ideallinie zu führen. Die Ideallinie ist dabei die "Linie", die sich nicht noch weiter verbessern lässt. Unser Ziel ist, unsere Klienten und uns selbst stets noch ein wenig weiter voranzubringen als erwartet.

"Ideallinie" heißt auch, dass unsere Lösungen überall auf dem Globus den gleichen hohen Ansprüchen an Effizienz und Güte genügen. In der Ideallinie wiederspiegelt sich unser klarer Fokus auf das Konzept der marktorientierten Unternehmensführung unter bewusster Berücksichtigung des Marktes in jeder Phase des Leistungsprozesses und in allen Funktionsbereichen.


Der "Ideallinie" Priorität geben.

→ Zwei Welten verbinden.


Zwei "Welten" verbinden. | Die Welt der Klienten und die Welt ihrer Märkte.

Ein magisches Erlebnis.

→ Wir schaffen Wettbewerbsfähigkeit.








Spitzenprojekte, die Klienten prägen.

Mit einer engen Verzahnung von "Klient" und "Markt" können wir einen entscheidenden Beitrag zur nachhaltigen Wettbewerbsüberlegenheit unser Klienten leisten. Aus unserer Arbeit kennen wir die Schnittstellen, Engpässe und Risiken auf beiden Seiten.



Wir hinterfragen:

  • Wie schaffen und sichern wir langfristig eine Wettbewerbsüberlegenheit?
  • Wie stärken wir Widerstandskräfte des Klienten in kritischen Phasen?


Unsere unternehmerische Herausforderung:

Wir gestalten nicht nur neue Lösungen, sondern sind auch verantwortlich für deren Umsetzung. Der Schlüssel zum Erfolg ist für unsere Klienten der offene Dialog mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an der Basis genauso wie mit den Fach- und Führungskräften.










DBC. Mit den Köpfen der Klienten denken.











DBC. Kultur.

→ Perspektiven für den perfekten Dialog eröffnen.

Was wir für Klienten tun ...